Home
News
Produktionen
The Commissioner
Dizzy, lieber Dizzy
Liebe Lügen
i.d. / Undercover
Jagd auf Schmetterlinge
Zwischensaison
Roi blanc, dame rouge
L'ami étranger
Toto der Held
Buster's Bedroom
Wedding
Unsere Partner
Berater
Kontakt
Disclaimer
Links
Gästebuch
 


Land / Jahr: BRD 1989

Produktion: Metropolis Film / ZDF

Produzent: Joachim von Vietinghoff

Regie und Drehbuch: Heiko Schier

Darsteller: Angela Schmid-Burgk, Roger Hübner, Harald Kempe, Heino Ferch, Wolfgang Bathke, Paul Wenning

Länge / Format: 86 Minuten / 35mm

Kurzinhalt

Susanne ist Möbelverkäuferin und hat am Arbeitsplatz einen Streit mit ihrem Mann. Er ist eifersüchtig, schlägt sie. Danach holt er sein Kind aus dem Kindergarten, verbarrikadiert sich und randaliert in der Wohnung. Markus ist Polizist, er versucht, den Mann zu beruhigen, der das Kind mit einem Messer bedroht. Er kann ihm das Kind entreißen, der Mann flieht, Markus verfolgt ihn. Die Flucht endet auf einem unübersichtlichen Gelände, wo der Polizist dem Flüchtenden plötzlich gegenübersteht. Markus schießt und der Mann stirbt. - Sulawski arbeitet als Hilfsarbeiter in einer Wellpappenfabrik. Ein Gerichtsvollzieher pfändet sein Auto, er verliert seinen Job. Susanne, Markus und Sulawski flüchten an den Ort ihrer Kindheit, ein Brachgelände. Hier spielten sie als Kinder, hier wurden sie erwachsen. Sie sind jetzt 21, haben sich 5 Jahre nicht gesehen und ziehen noch einmal durch die Nacht.

Festivalteilnahme

1989 Hofer Filmtage

Top